Dienstag, 31. Juli 2012

Musen Abschluss

Liebe Musen und Musenfreunde,

ich geniesse meinen letzter Arbeitstag in der kühlen Musenstube mit Napolitanischen Caffè und Ingwarshorle. Musenversand-beauftragte Marie mit Wassermelonenbauch, Ottokar's Steuerberater-beratern, ADAGIO-Botschauft aus Paris, kleine Freunden aus Koblenz habe ich hier getroffen, bissl FB bilder angeschaut und Klavier geklimpert.

Irgendwie habe ich noch nicht wirklich das Gefül, dass ich ab Morgen hinter der Frankfurterallee in Lichtenberg arbeite. Aber hier nochmals herzlichsten Dank für die letzten JAHRE mit Euch!

Weil ich für den nächten Jahre etwas langfristige Projekte wie Comic mit längerer Geschichte oder Trickfilm vorhabe, und dafür noch viel lernen wollte und musste, habe ich mich an einem Tag entschieden, mich neu zu orientieren. Am nächsten Tag bekam ich zufälligerweise ein Angebot in einem Trickfilmstudio namens ZYKLOPIK. Beim Frühstuck mit erstem Kaffee hätte ich den nicht ernst genommen aber am gleichen Nachmittag hatte ich einen Tricktischprobetermin bei denen und so lernte ich gleich alle Köpfe dort kennen. So wie ich in die Musenstube gekommen bin, sagte mein Bauch an dem Moment "JA".

Meine Musen erlaubten mir meinen plötzlichen Abschluss und ich habe wirklich dankend ihr Verständniss für meine Entscheidung bekommen.
Also Musenfreunde, macht euch keine Sorgen! Musenstube bleibt so wie sie ist!! Wir haben sogar gleich neuen Musen-Nachwuchs gefunden: Irene, ihre Freundin und Dominik. Sie werden sich euch bald vorstellen. Sie sind super coole Künstlern, lasst euch überraschen!

Natürlich bleibe ich in diesem schönen Kiez unterwegs :)

Euch wünsche ich weiterhin alles Liebe und Gute.

Eure Diplom-Muse
Maki


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen