Donnerstag, 14. Oktober 2010

Morandi, der Maler der einfachen Sachen


Points-Cœur KünstlerAbend in der Musenstube
am Dienstag den 19. Oktober – 20:30 Uhr

Giorgio Morandi ist eine einmalige Figur in der Kunstszene des 20. Jahrhunderts. Drei Interviews hat er in seinem ganzen Leben gegeben. Von den 600 Malereien, die wir von ihm haben, sind 90% Stillleben im Kleinformat.
Und doch ist er heutzutage als der wichtigste italienischer Maler des 20. Jahrhunderts anerkannt und seine Werke sind in allen großen Museen der Welt ausgestellt.

Dieses erstaunliche Geheimnis wollen wir entdecken und verstehen… deswegen laden wir ein zu einem gemütlichen Abend in der Musenstube. Es wird erzählt, es werden Bilder gesehen und dann bei einem Glas Wein darüber gesprochen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen